ERGOTHERAPIE

Kinder!

KinderKinderKinderKinderKinderKinderKinderKinderKinderKinderKinder
Wir helfen Ihrem Kind bei:
  • Konzentrationsproblemen
  • feinmotorischen Schwierigkeiten
  • grobmotorischen Schwächen
  • Koordinationsproblemen
  • ADS/ ADHS
  • Entwicklungsverzögerungen
  • Wahrnehmungsstörungen
  • Schulproblemen
  • unklarer Händigkeit und wechselndem Handgebrauch
  • sozialen Problemen
  • ...

 

Nutzen Sie die Möglichkeit unserer Ergotherapie!

In unserer Praxis findet zu Beginn der Therapie eine betätigungsorientierte Befundung und eine Problem- und Ressourccenerhebung statt. Das heißt wir orientieren uns in unserer Behandlung stark an Ihrem Alltag (und natürlich dem Ihres Kindes) und an den konkreten Problemen. Gemeinsam werden im Therapieverlauf die Ziele für die Ergotherapie formuliert.

Zu unserem ergotherapeutischen Arbeiten gehört immer auch ein Elterntraining, welches die Eltern in ihren Kompetenzen unterstützen soll. Die Elternberatung ist fester Bestandteil jeder Behandlungseinheit.

Zusätzlich erhalten die Kinder und Eltern ein häusliches Trainingsprogramm, um die Inhalte der Therapie auch im Alltag anzuwenden und zu festigen. Dadurch, und durch die aktive Mitarbeit der Eltern, ist es möglich, die Therapiedauer auf eine angemessene Zeit zu begrenzen.

Eine Beratung zur Integration ins häusliche und soziale Umfeld kann eine Ergotherapie ergänzen. Dazu nehmen wir gerne und nach Absprache Kontakt mit Erziehern und Lehrer auf.

Um die Bemühungen aus der Einzeltherapie zu unterstützen bieten wir verschiedene Gruppentrainings an, welche die Einzelbehandlung im Einzelfall gut ergänzen können.

 

Allgemein formuliert heißt das, dass durch Ergotherapie :

  • die Ablenkbarkeit reduziert
  • die Konzentrationsspanne erweitert
  • feinmotorische und grobmotorische Fähigkeiten erlernt
  • graphomotorische Fähigkeiten verbessert
  • die vestibuläre, propriozeptive, auditive und visuelle Wahrnehmung integriert
  • das Selbstbewusstsein aufgebaut
  • ein angemessenes Kontaktverhalten geübt
  • und das Regelverständnis verbessert
  • ...

wird/werden.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Impressum      © 2015 by Anne Rolf      Datenschutzhinweise

Unsere Konzepte

 

Wir wenden folgende ergo-therapeutische Konzepte in der Arbeit mit Kindern an:

 

 

Alle Mitarbeiterinnen sind durch regelmäßige interne und externe Fortblidungen in allen angebotenen Konzepten geschult und erfahren in ihrer Anwendung. Hier finden Sie unsere Fortbildungszertifikate.

 

 Ergo Pen

 

Wir testen die grapho-motorische Geschicklichkeit Ihres Kindes digital mithilfe des ErgoPens.

Und so funktioniert's:

  • gewohntes Schreiben mit dem ErgoPen auf Papier
  • Datenübertragung der Messung des ErgoPens auf das mit dem ErgoPen verbundene Tablet
  • parallele Beobachtung der Durchführung einer Therapeutin
  • Analysieren der Parameter zur qualitativen Beurteilung der Schreibbewegung
  • übersichtliche Darstellung der Ergebnisse
  • Auffälligkeiten werden mithilfe der hinterlegten standardisierten Normwerte sichtbar
  • Therapeutische Verfahren können anhand der Analyse abgeleitet und in den Therapieplan mit integriert werde

Wir sind weiterhin für Sie da! Rufen Sie uns an für eine Terminvergabe.